Finnja D. Janknecht

M.Sc. Psych., Psychologische Psychotherapeutin

Über mich

Qualifikationen

Mitglied in der Psychotherapeutenkammer NRW

Mitglied in der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)

Mitglied des VLSP –Verband für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie e.V.

Mitglied der International Society for the Study of Trauma and Dissociation (Internationale Vereinigung zur Erforschung von Trauma und Dissoziation)

Vorstandsmitglied der Aidshilfe Oberhausen e.V.

Beruflicher Werdegang

Studium der Psychologie an der TU Braunschweig (B.Sc.) sowie der HHU Düsseldorf (M.Sc.)

Tätigkeit in der queeren Bildungsarbeit

Beratung von transidenten Jugendlichen

psychologischen Begleitung von Klient*innen, die mit HIV_Aids leben

psychotherapeutische Weiterbildung am IPP Bochum Rainer Sachse in Kognitiver Verhaltenstherapie sowie Klärungsorientierter Psychotherapie

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt „Kognitive Verhaltenstherapie“, Eintragung in das Arztregister der kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo)

Absolventin des Basiskurses Enaktive Therapie bei Ellert R.S. Nijenhuis

Besuch der Fortbildung Queering Therapy

langjährige Teilnahme an kritisch psychologischen Lesekreisen

Die Praxis